Caroline macht einen starken 4- und 7-Kampf

Am ersten Tag wurde sie von ihrem Trainerduo Henning Seefisch und Maike Berner unterstützt.

Die erste Disziplin am Samstag war der Weitsprung: Caroline begann ihren Wettkampf mit einer neuen persönlichen Bestleistung vom starken 5,10m. Weiter ging es auf der Bahn beim 100m-Sprint. Hier gelang der TuS-Athletin eine Punktlandung: Caroline bestätigte ihre persönliche Bestleistung von 13,42s, die sie erstmals im Mai bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Neustadt gelaufen ist. Im Kugelstoßen kam sie auf eine Weite von 8,49m. Vor dem abschließenden Hochsprung des Vierkampfes am ersten Tag lag die TuS-Athletin bei einem sehr engen, starken Teilnehmerfeld super im Rennen. Mit der nächsten persönlichen Bestleistung im Hochsprung von übersprungenen 1,44m beendete die TuS-Athletin ihren starken ersten Tag.

Mit der sensationellen Gesamtzahl von 1964 Punkten und der nächsten persönlichen Bestleistung belegte Caroline bei den Landesmeisterschaften im Vierkampf insgesamt den tollen sechsten Rang.

Am Sonntag ging es dann für Caroline zu Beginn über die 80m Hürden. Bejubelt und unterstützt von der Trainerin Cordula Schippert startete die Athletin mit der neuen Bestzeit in die zweite Wettkampfhälfte. In 13,39s stürmte Caroline mit großem Vorsprung als Siegerin ihres Laufes ins Ziel.

Auch im Speerwurf zeigte die Athletin eindrucksvoll ihre tolle Form: Caroline gelang ihr bisher weitester Wurf überhaupt. 24,76m lautet ihre neue Bestmarke.

Die letzte und insgesamt sechste Bestleistung in ihrem allerersten Siebenkampf erzielte sie im abschließenden 800m-Lauf: Bei 2:47,41min blieb die Stoppuhr stehen.

Insgesamt konnte Caroline in den sieben Disziplinen 3346 Punkte sammeln. Am Ende freute sich die Kaderathletin über Platz 12 der Landesmeisterschaften 2019. Insgesamt gleich sechs Bestleistungen im Rahmen eines Mehrkampfes nahm die Athletin mit nach Hause. Caroline hat den TuS Altwarmbüchen an diesem Wochenende erneut klasse vertreten und auch bei diesem Wettkampf einmal mehr gezeigt, wie stark und unglaublich vielseitig ihr Können ist. Die Trainer gratulieren noch einmal ganz herzlich zu diesem tollen Ergebnis!

MB