Volles Haus bei der Weihnachtsfeier der TuS Leichtathleten

Am Montag, 03. 12. 18, feierten die TuS AWB Leichtathletikkinder und Jugendlichen bei Saft und Keksen ihre traditionelle Weihnchtsfeier im WSV Klubhaus. Die Tische waren wieder weihnachtlich mit Gestecken, Tannengrün und Kerzen geschmückt. Das ergab eine sehr weihnachtliche Stimmung. Insgesamt haben ca. 70 Kinder und Jugendliche an der Veranstaltung teilgenpmmen.

Nach dem gemeinsamen Weihnachtslied „ Laßt uns froh und munter sein “, unter der Begelitung von Kerstin Schrämmer mir dem Akkordeon,

sagte Lasse ein Gedicht auf.

Danach spielte Yara auf dem Klavier

und Theo spielte anschließend auf der Gitarre ein Weihnachtslied.

Dann spielte Marie auf dem Klavier

und Annemieke sagte ein Gedicht auf.

Anschließend spielte Franek auf seinem Akkordeon ein polnisches Weihnachtslied.

und Mattes ein tolles Lied auf dem Klavier.

Danach spielten Clara und Benedict 3 Weihnachtslieder auf dem Horn

Anschließend haben alle ganz begeistert, unter der Akkordeonbegleitung von Kerstin Schrämmer, „ In der Weihnachtsbäckerei “ gesungen.“.

Antonia und Celina haben die lustige Weihnachtgeschichte „ Zu Weihnachten eine Giraffe “ vorgelesen.

Und dann kam der Weihnachtsmann und brachte für die TuS Athleten kleine Geschenke, u.a. kleine Bälle, Turnbeutel und Mützen.

Die Gruppe von Maike und Henning hat dann noch „ Schneeflöckchen/Weißröckchen“ gesungen.

Anschließend erhielten auch noch die Trainer/innen für ihre gute und engagierte Arbeit ein kleines Geschenk.

.Danach gingen alle Teilnehmer der Weihnachtsfeier mit den besten Weihnachtswünschen und alles Gute fürs Neue Jahr nach Hause. Außerdem gabe es noch den Hinweis auf das 32. Hallensportfest am 09. 02. 19 in der Halle der Heinrich Heller Schule.

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, die mit fröhlicher Stimmung auf die Adventszeit einstimmte.