Caroline und Mia haben sich bei den NLV Meisterschaften gut geschlagen

Am Samstag, 23. 06. 18, sind Caroline Bewer und Mia Liebmann, beide W 14, mit ihrer Trainerin Kerstin Schrämmer, zu den NLV/BLV 4-Kampfmeisterschjaften nach Bad Harzburg gefahren. Bei eisiger Kälte und ein wenig Regen waren die beiden Mädchen bei ihrem Debüt auf einer Landesmeisterschaft sehr konzentriert, so dass beide annähernd ihre Bestleistung erreicht haben.

Im großen Teilnehmerfeld des Jahrgangs 2004 von 36 Starterinnen errang Caroline mit 1.824 Punkten den 11. Platz. Bei einer weiteren Höhe im Hochsprung wäre sogar der 5. Platz drin gewesen. Aber auch so konnte sie sich über eine neue persönliche Bestleistung im Hochsprung über 1,40m  freuen.

Mia wurde 24. mit 1.611 Punkten und hat ebenfalls 1,40m übersprungen und ist nur knapp an der nächsten Höhe gescheitert. Im 100m Sprint hat sie mit 14,57 sec. eine persönliche Bestleistung erreicht.

So sind wir durchgefroren, erschöpft und zufrieden pünktlich zum Deutschlandspiel wieder in Altwarmbüchen gewesen.

KS