Malte, Leo und Till erzielen schon wieder pers. Bestleistungen

Die Brüder Leo und Till Cherkeh sind zusammen mit Malte Kornett am Samstag, 23.06.18, beim Sarstedter Sparkassen-Leichtathletik Meeting an den Start gegangen. Bei insgesamt neun Starts waren fünf Tages- und vier Vizetagessiege die Ausbeute der drei starken TuS-Athleten.

Malte Kornett, M 8,, erzielte gleich zwei persönliche Bestleistungen: Tolle 29,00m (PB) und Platz 1 im Ballwurf (80g), schnelle 9,27s (PB) und Rang Zwei im 50m Sprint sowie ein Satz auf 2,85m mit dem damit resultierenden zweiten Platz im Weitsprung gingen auf das Konto des TuS-Athleten. Im Weitsprung trennten Malte lediglich 6cm vom Tagessieg.

Leo Cherkeh, M 9, zeigte erneut seine Klasse: Allen voran setze er sich mit einer neuen, tollen persönlichen Bestleistung von 8,42s im 50m Sprint klar an die Spitze. Ebenfalls gewann Leo mit 3,66m im Weitsprung. Mit der Weite von 33,00m im Ballwurf (80g) konnte er sich als Vizetagessieger feiern lassen.

Till Cherkeh, M 13, stand ebenfalls im Sprint mit einer neuen persönlichen Bestleistung ganz oben auf dem Podest: Platz 1 mit 11,42s auf der 75m Distanz. Ein zweiter Tagessieg gelang Till im Weitsprung. Im Ballwurf (200g) kam er mit 33,00m auf Rang 2 und komplettierte somit das tolle Tagesergebnis. Herzlichen Glückwunsch!

MB