Joshua startete bei den NLV Männer-Meisterschaften in Papenburg

Am Samstag, 16. 06. 18, ist Joshua bei o.a. Meisterschaften über 100 m an den Start gegangen Die Bedingungen im Papenburger Waldstadion waren sehr gut. Ca. 25°C, ganz leichter Rückenwind und leicht bewölkt. Eigentlich fühlte sich Joshi ganz gut, war aber doch auf Grund leichter, muskulärer Probleme in den vergangen drei Wochen etwas verunsichert. Im Vorlauf erwischte er einen guten Start und kam eine Hundertstel hinter dem ersten in 11,09 ins Ziel. Dieses hieß Qualifikation für den zweiten der beiden gleichwertigen Endläufe. Joshi war mit dieser Leistung nicht zufrieden, da er die 11,00 Qualizeit für die deutschen U-23-Meisterschaften erreichen wollte. Dies war auch die Vorgabe für den Endlauf. Auch hier erwischte er wie auch schon im Vorlauf einen guten Start und führte bis ca. 70m, um dann fest zu werden und zu verkrampfen. Ergebnis: Fünfter in diesem Lauf und insgesamt elfter. Wieder um sieben Hundertstel an der Quali für die DM vorbei. Die Deutschen sind somit für dieses Jahr passé. Nun liegt der Fokus auf den Norddeutschen in Hamburg Anfang Juli.

HF