Rekordbeteiligung und viele pers. Bestleistungen beim 31. Hallensportfest

Neue Rekordbeteiligung und viele persönliche Bestleistungen beim 31. Hallensportfest am Samstag, 17. 02. 18, in der Halle am Schulzentrum in AWB.

Insgesamt gingen 55 Kinder über 30 m, Weit- oder Hochsprung, Ballwurf oder Kugelstoßen und 2 – 6 Hallenrunden an den Start.

Von den insgesamt sehr guten Leistungen sind hervorzuheben:

Nikolas Plett, M 17, siegte im Hochsprung mit 1,55 m.

Max Teebken, M 12, er gewann den Hochsprung mit 1,40 m und war schnellster aller Läufer über 30 m in 5,0 Sek. Außerdem hat er den 4 Runden-Lauf in 1:18,2 Min gewonnen.

Marlon Hirsch, M 10, siegte im 4 Runden-Lauf in seiner AK M 1 0 in sehr guten 1:18,9 Min.

Benedict Sibbertsen, M 9, siegte im Weitsprung mit 3,09 m.

Mia Liebmann, W 14, siegte im Hochsprung mit 1,40 m.

Celina Müller, W 12, siegte im Hochsprung mit 1,30 m.

Caroline Bewer, W 14, siegte im Kugelstoßen mit 7,99 m.

Die jüngste Teilnehmerin, Helene Deparde, W 7, siegte im 2 Runden-Lauf in 44,7 Sek.

In der AK W 7 gab es einen spannenden 2 Runden-Lauf. Hier siegte Meyan Üye in 41 Sek., knapp vor Emilia Meyburg in 41, 5 Sek.

Die o.a. Ergebnisse waren alles pers. Bestleistungen.

Alle Ergebnisse sind auf der Homepage des TuS Altwarmbüchen, LA Abteilung, nachzulesen.

Ein Dank für die vielen schönen Kuchenspenden und den Einsatz der Helfer.

Ergebnisse 31. Hallensportfest 2018

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA